Eine mental zusammengebrochene aus weint in ihrer

Eine mental zusammengebrochene aus weint in ihrer Familiengruppe, dass jeder heute mehr als 100 untersucht hat und es zu wenige Ärzte gibt. Sie haben den Verdacht, dass es bereits 100.000 gibt.